Erfolgsfaktoren einer modernen internen Revision

Erfolgsfaktoren einer modernen internen Revision – Interne Revision – Risiken gezielt begrenzen Bereits die MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement) regeln Hauptpflichten für die Interne Revision. Danach hat sich die Prüfungstätigkeit der Internen Revision auf der Grundlage eines risikoorientierten Prüfungsansatzes grundsätzlich

Team-Assistenz kompakt – Effektives Zeitmanagement für Profis!

Team-Assistenz kompakt – Effektives Zeitmanagement für Profis! – Seminar – Produkt-Nr. F05 Aufgaben organisiert, strukturiert und zeitorientiert bewältigen > Durch effektives Selbst- und Zeitmanagement Aufgaben schnell, effizient und fehlerfrei erledigen > Chefentlastung – Der Weg zur optimalen Zusammenarbeit > Wirkungsvolle

Basisseminar für neue Geldwäsche-Beauftragte

Basisseminar für neue Geldwäsche-Beauftragte – S&P Seminar buchen – Produkt-Nr. L02 Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV – Leitlinien zum aktuellen Geldwäschegesetz Aktueller Leitfaden zum neuen Geldwäschegesetz 2017 – Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie Umsetzung der neuen Verwaltungspraxis – Die neuen DK-Auslegungs- und Anwendungshinweise

Rechte & Pflichten eines GmbH-Geschäftsführers und Prokuristen

Rechte & Pflichten eines GmbH-Geschäftsführers und Prokuristen – Seminar – S&P Unternehmerforum – Seminar-Nr. B04 3 Top-Bausteine für die Praxis als Geschäftsführer: Das Unternehmen erfolgreich auf Kurs halten! Auf welche Stellschrauben kommt es bei der Unternehmensplanung und der Bilanz an?

Mit strategischer Planung zum Erfolg – S&P Seminar 2018

Mit strategischer Planung zum Erfolg – S&P Seminar zur Weiterbildung – Produkt-Nr. C07 Von der Planung über die BWA bis zur erfolgreichen Steuerung des Unternehmens Die richtige Planung: Sichere und zuverlässige Finanz- und Liquiditätsplanung aufbauen Die Themen BWA, Jahresabschluss, Controlling, Liquidität,

Verhandlungssicher als Einkäufer – Trick der Profi-Verkäufer

Verhandlungssicher als Einkäufer – Trick der Profi-Verkäufer – S&P Seminar – Förderung möglich – Produkt-Nr. H02 Emotionen  gezielt nutzen – Verhandlungssicher als Einkäufer – Trick der Profi-Verkäufer Wirksame  Verhandlungen – 5 bewährte Verhandlungstechniken Emotionen nutzen: Lust an Verhandlungen gewinnen Verhandlungspartner kennen und

Identity Management – Prüfung durch Bankenaufsicht

Identity Management – Prüfung durch Bankenaufsicht Die neuen MaRisk führen auch zu strengen Vorgaben für das laufende Berechtigungsmanagement. Die wesentlichen Regelungen für das Benutzerberechtigungsmanagement ergeben sich aus den Anforderungen nach AT 4.3.1 Tz. 2, AT 7.2 Tz. 2, BTO Tz. 9

SREP – Anforderungen an die Kapitalplanung

SREP – Anforderungen an die Kapitalplanung Das Wichtigste auf einen Blick: SREP – Anforderungen an die Kapitalplanung Risikoprofil und Geschäftsmodellanalyse Risikotragfähigkeit P2R – Pillar 2 Requirement P2G – Pillar 2 Guidance – Eigenmittlelzielkennziffer Kapital für Eigenmittelzielkennziffer kann mit Reserven nach