Crashkurs Controlling & Kalkulation

Crashkurs Controlling & Kalkulation

Controlling für Nicht-Controller – Crashkurs Controlling & Kalkulation

  • Sie erhalten die wichtigsten Stellschrauben zur Unternehmenssteuerung
  • Welche Rückmeldung kann die BWA über die Geschäftsentwicklung geben?
  • Deckungsbeiträge und Kalkulationsaufschläge gezielt prüfen
  • Praxisfälle zu Bilanz und GuV, BWA und Kalkulation

 

Crashkurs Controlling & Kalkulation

 

Aktiv Steuern und nicht nur verwalten. In unserem Informationsblog  erhalten Sie Tipps, worauf Sie bei der Unternehmenssteuerung mit Kennzahlen achten sollten:

 

Zielgruppe – Crashkurs Controlling & Kalkulation

  • Geschäftsführer, Prokuristen und Führungskräfte
  • Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Produktion, F&E sowie Vertrieb

.

Ihr Nutzen – Crashkurs Controlling & Kalkulation

  • Die BWA – Nicht nur ein Instrument für den Kaufmann
  • Unternehmen besser lesen und richtig steuern
  • Kostendeckende Verkaufspreise und ihre Kalkulation

.

Ihr Vorsprung – Crashkurs Controlling & Kalkulation

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei  folgende S&P Produkte: 

+ das S&P Tool Unternehmensplanung und -steuerung

+ Chef-Report mit den wichtigsten Kennzahlen

+ 20 Punkte Check für eine aussagekräftige BWA

+ S&P Praxis-Leitfaden zum Bankbericht

+ Checklisten zum Vermeiden von Rating-Fallen

 

Seminarprogramm Crashkurs Controlling & Kalkulation – Produkt-Nr. B02

Die BWA-Nicht nur ein Instrument für den Kaufmann – Crashkurs Controlling & Kalkulation

  • Wesentliche Bestandteile der BWA kennen und interpretieren
  • Vorräte und Bestandsveränderungen in der BWA richtig abbilden
  • Mit der BWA das Unternehmen auf Kurs halten
  • Deckungsbeiträge und Kalkulationsaufschläge mit Hilfe der BWA überprüfen
  • Kalkulation und Kostenanalyse mit der BWA
  • BWA als Impulsgeber für unternehmerische Entscheidungen

.

Unternehmen besser lesen und richtig steuern – Crashkurs Controlling & Kalkulation

  • Die drei Schritte einer soliden Jahresplanung!
  • GuV: von den Umsatzerlösen bis zum Gewinn
  • Steuerung des Unternehmens mit Top-Kennzahlen
  • Passt das Geschäftsmodell? Kosten im Griff? Richtig finanziert?
  • Erkennen von Stärken, Schwächen und Fehlentwicklungen
  • Erarbeiten von Gegensteuerungs- und Handlungsmaßnahmen

.

Kostendeckende Verkaufspreise und ihre Kalkulation

  • Kostenrechnung als Grundlage für Geschäftsführer-Entscheidungen
  • Kostenstellenrechnung mit dem Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenrechnung: Kalkulation – Deckungsbeitrag – Budgetierung
  • Kalkulation kostendeckender Verkaufspreise
  • Handelskalkulation: Auf was kommt es an?
  • Moderne Kostenrechnungssysteme: Prozesskostenrechnung und Target Costing
  • Die Teilnehmer erhalten:
    „S&P Tool Aufbau der Unternehmenskalkulation‘‘ sowie
    „Chef-Report mit Zuschlags- und Handelskalkulation‘‘

.
.Seminartermine und Seminarorte –  Crashkurs Controlling & Kalkulation

Wir bieten unsere Seminare Crashkurs Controlling & Kalkulation  u.a. an den Seminarorten Berlin, Hamburg, Muenchen, Koeln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Duesseldorf, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Dresden, Hannover, Nuernberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Muenster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Wiesbaden, Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Braunschweig, Chemnitz, Aachen und Kiel an.

Auch finden Sie uns in Halle (Saale), Magdeburg, Krefeld, Freiburg im Breisgau, Oberhausen, Erfurt, Mainz, Rostock, Kassel, Saarbrücken, Mühlheim an der Ruhr, Potsdam, Leverkursen, Oldenburg, Osnabrueck, Heidelberg, Darmstadt, Regensburg, Ingolstadt, Wuerzburg, Wolfsburg, Ulm, Heilbronn, Goettingen, Reutlingen, Koblenz, Bremerhaven, Jena, Trier und Erlangen.

In der Schweiz bieten wir unsere  Seminare in Zuerich, Luzern, St. Gallen, Bern, Basel, Zug und Winterthur an.

In Österreich finden Sie unsere Seminare in Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck.

Unsere internationalen Seminare bieten wir  in Aberdeen, Abu Dhabi, Amsterdam, Athen, Delhi, Barcelona, Beijing, Birmingham, Bristol, Brussel, Chicago, Dallas, Dubai, Hong Kong, Las Vegas, London, Los Angeles, Miami, Mexico City, Moscow, New York City, Rio de Janeiro, San Francisco, Seoul, Shanghai, Shenzhen, Singapore, São Paulo und Washington an.

Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

Sie wünschen regelmäßig aktuelle Informationen zu Ihrer persönlichen Weiterbildung in der Praxis? Hier können Sie sich direkt für unseren Newsletter anmelden.

 

Haben Sie weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Büro München    +49 (0)89 452 429 70 – 100

Büro Hannover  +49 (0)511 93 639 – 460

Büro Wien          +43 (0)1 99460 – 6448

Büro London      +44 (0)2077180 – 282

E-Mail:  service@sp-unternehmerforum.de

.

Kreditstrategie – Faire Zinsen auf einen Blick – Crashkurs Controlling & Kalkulation

Unternehmer und Mittelständler können mit Hilfe des S&P Zins-Cockpits die aktuelle Zinsentwicklung selbst einschätzen und ihre eigene Zins-Strategie überprüfen. Es wird ein deutschlandweit geltender Referenzzins – für Betriebsmittelkredite (bis 1 Jahr) sowie – für Investitionsdarlehen (Laufzeit 1 – 5 Jahre) ermittelt.
.

Finanzen, Rechnungswesen & Controlling – Crashkurs Controlling & Kalkulation

Seminar Finanzen: Liquiditätsplanung kompakt

Seminar Finanzen: Unternehmen steuern – Mitarbeiter führen – Erfolg sichern

Seminar Finanzen: Unternehmenssteuerung

Seminar Finanzen: Bilanzen lesen

Seminar Finanzen: Finanzmanagement und Liquiditätsplanung

Seminar Rechnungswesen: Der „Unternehmer“-Jahresabschluss

 

Unternehmensbewertung & Nachfolge – Crashkurs Controlling & Kalkulation

Seminar Unternehmensbewertung: Unternehmensverkauf & Nachfolge

Seminar Unternehmensbewertung: Welchen Wert hat mein Unternehmen?

Seminar Unternehmensbewertung: Unternehmensbewertung und Nachfolge

Seminar Nachfolge: Konfliktmanagement in Familienunternehmen