Hier kommen Sie direkt zu aktuelle Seminar Termine.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar Führen als Projektleiter – Konflikte bewältigen

28. Mai 2019

Führen als Projektleiter – Konflikte bewältigen

Seminar Führen als Projektleiter – Konflikte bewältigen – S&P Seminar – Produkt-Nr. E04

Ihr Nutzen mit dem Seminar Führen als Projektleiter:

> Mit Widerständen souverän umgehen, Anerkennung und Respekt als Führungskraft verschaffen
> Bewährte und effektive Führungstechniken
> Schwierige Situationen im Führungsalltag meistern
> Wirkungsvolle Führungstechniken zur Konfliktlösung

Zielgruppe – Seminar Führen als Projektleiter – Konflikte bewältigen

> Team-, Gruppen- und Projektleiter, stellvertretende Führungskräfte, Leiter von Stabstellen.
> Key Account Manager, Produktmanager und Assistenten von Vorstand und Geschäftsführung.
> Verantwortliche, die Teams, Kollegen und Mitarbeiter führen, ohne disziplinarisch Vorgesetzer zu sein.

Ihr Nutzen mit dem Seminar Führen als Projektleiter

> Führen ohne VorgesetztenfunktionAnerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern
> Erfolgreiche Führungstechniken : Zielvereinbarung, Delegation und Motivation
> Besondere Herausforderungen im Führungsalltag
> Die wichtigsten Kompetenzen bei der Konfliktprävention
> Konflikte schnell und sachlich lösen – Bewährte Techniken in der Praxis

Ihr Vorsprung – Führen als Projektleiter – Konflikte bewältigen

Jeder Teilnehmer erhält folgende S&P Produkte:

+ S&P Führungs-Test „Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil“
+ S&P-Test: Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen
+ Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ S&P Test „Wie ist Ihr Delegationsverhalten?“
+ S&P Test „Feedback-Fähigkeit“
+ S&P Leitfaden „Konflikte erkennen und auflösen“

1.Seminartag – Programm zum Seminar Führen als Projektleiter

Führen ohne VorgesetztenfunktionAnerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern

> Vom Kollegen zur Führungskraft: Zentrale Prinzipien der lateralen Führung
> Souveräner Umgang mit Unsicherheiten, Leistungsdruck und Erwartungen
> Persönliche Einstellung: Sich abgrenzen ohne dabei abzuheben
> Schlüsselqualifikation Selbstorganisation – Strukturierung der Prozesse bei sich und im Team
> Entscheidungen situativ treffen und diese selbstbewusst vertreten
> Richtiger Umgang mit Gruppenbildung, gewachsenen Strukturen, eingefahrenen Abläufen & Co.

Die Teilnehmer erhalten die S&P Führungs-Tests und Fallstudien:
+ Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil
+ S&P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

 
Erfolgreiche Führungstechniken: Zielvereinbarung, Delegation und Motivation (1)

> „Spielregeln“ und Kommunikationswege im Team klar definieren
> Richtig delegieren – Verbindlichkeiten schaffen
> Mit Zielen führen und Ziele SMART formulieren
> Mitarbeitergespräche erfolgreich führen und Aufträge verbindlich formulieren
> Teammitglieder „mit ins Boot holen“ – Controlling zur gemeinsamen Sache machen

 
Erfolgreiche Führungstechniken: Zielvereinbarung, Delegation und Motivation (2)

> Führen von leistungsschwachen Mitarbeitern und Teams
> Teammotivation: die wirkungsvollsten Wege
> Feedback – Eine besondere Herausforderung in der Führung
> Kritik als Führungsinstrument: Das erfolgreiche Kritikgespräch
> Führen von unten nach oben: Den Vorgesetzten auf Kurs halten

Die Teilnehmer erhalten die S&P Führungs-Tests und Checklisten:

+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ Wie ist Ihr Delegationsverhalten?
+ S&P Checkliste „Ziele SMART formulieren“
+ Feedback-Fähigkeit
+ Praxis-Check: Instrumente zur optimalen Nutzung Ihres Zeitbudgets

Fallstudien: Lösungsmöglichkeiten für anspruchsvolle Führungssituationen werden gemeinsam erarbeitet

 
2.Seminartag – Programm zum Seminar Führen als Projektleiter

Besondere Herausforderungen im Führungsalltag

> Was tun wenn „Spielregeln“ gebrochen werden
> Sandwich-Position : Bindeglied zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
> Führen von schwierigen Mitarbeitern und Kollegen
> Leistungsabfall bei Mitarbeitern im Team
> Spannungen mit Vorgesetzten und Teammitgliedern frühzeitig erkennen und bewältigen

Fallstudien: Lösungsmöglichkeiten für anspruchsvolle
Führungssituationen werden gemeinsam erarbeitet

 
Konfliktprävention: Bewährte Techniken in der Praxis

> Signale und Grundmuster von Konflikten
> Konflikte frühzeitig erkennen -Die 9 Eskalationsstufen im Konflikt
> Welcher Führungs- / Konflikttyp bin ich – und warum ?
> Einfluss der Persönlichkeit auf das eigene Konfliktverhalten

Die Teilnehmer erhalten Checklisten zum Thema „Ermitteln deseigenen Führungs- / Konflikttyps“

Fallstudien: Entwickeln von Lösungen und Verhandlungsstrategien
für anspruchsvolle Konfliktsituationen.

Seminar Führen als Projektleiter – Konflikte bewältigen

Details

Datum:
28. Mai 2019

Veranstaltungsort

München, Deutschland